Spaß im Regen

Endlich ist der Winter vorbei. Es wurde wärmer und der letzte Frost hat sich zurückgezogen. Der letzte Schnee wich Regen. Trotzdem: Grund genug mit Freunden raus zu gehen und eine Runde zu fahren.

Vaude Updraft Rucksack im Test

Besonders im Winter, wenn es kalt wird, will man trocken bleiben – egal ob es schneit oder regnet. Aber auch die Ausrüstung bei einem Ausflug, einer Fahrrad- oder Skitour sollte schlechtem Wetter standhalten.

Ein Tag mit Pivot Athleten

Pivot stellt sein Team 2017 vor: downhill, enduro und cross country. Wir sind gespannt, wie sich die Jungs und Mädels im World Cup schlagen werden. Ein Video zeigt einen Tag mit Pivot-Athleten.

Mehr Trainingserfolg durch effektive Pausen

Die Regeneration stand lange im Schatten der Trainingswissenschaft und sie wurde, wenn überhaupt, nur im Spitzensport beachtet. Inzwischen hat das Thema stark an Bedeutung gewonnen und beschäftigt mittlerweile auch viele Freizeit- und Hobbysportler. Verständlich, denn effektives Training ist auf Dauer nur möglich, wenn dem Körper genügend Zeit zur Erholung gegeben wird. Durch Sport oder andere Belastung kommt es in der Muskulatur zu mikroskopisch kleinen Schäden, welche vom Organismus repariert werden müssen. Je nach Dauer, Intensität, sowie körperlicher Konstitution wird deswegen eine Pause zwischen 12 und 72 Stunden empfohlen. Es gibt jedoch Möglichkeiten den natürlichen Regenerationsprozess zu unterstützen und zu beschleunigen.